Workshops & Vorträge

KRAFT DER INNEREN BILDER - ANGELEITETE TAGTRAUMREISE

Unsere Fähigkeit zur Fantasie begleitet uns als seelisches Urphänomen. Sie ist ein Raum der Freiheit und wichtiges Mittel zur Selbstregulation und -heilung. Nach einer kurzen theoretischen Einleitung und angeleiteter Entspannung geht es mit einer Imaginationsübung auf Tagtraumreise.

Seit 14 Jahren widmet sich die Diplompsychologin Charlotte der Psychoanalyse und ist aktuell in Berlin tätig.

DER MUT ZUR FREIHEIT - IMPULSVORTRAG UND DISKUSSION

Freiheit ist das, was uns alltäglich umgibt und doch nur in uns selbst existiert. Sie ist vermeintlich das, was manchen Menschen fehlt. Wir nehmen uns Freiheiten; fordern sie ein; gewähren sie. Freiheit ist ein Entwurf. In einem Impuls-Vortrag möchte Tomasz darüber sprechen, warum es uns mutiges Handeln abverlangt, frei zu leben.

Tomasz ist Kreativ-Unternehmer, Kommunikationsdesigner und Alltagsphilosoph.

MUSIK UND EMOTION IM LICHT DER HIRNFORSCHUNG - IMPULSVORTRAG UND DISKUSSION

Ein faszinierender Teil der Neurowissenschaften belegt, wie Rhythmen und Melodien starke Emotionen erzeugen. Es ist bewiesen, wie Musik die Körperfunktionen, Arbeitsweisen und sogar den Aufbau des Gehirns beeinflusst. Welche sozialen Dimensionen ergeben sich daraus? Diese Aspekte werden Euch für ein Festival passend näher gebracht.

Karl ist Mediziner und Musik-Enthusiast. Die Begeisterung für die Funktionsweise des Gehirns bestimmt seine Arbeit seit mehr als sieben Jahren.

CONTACT JUGGLING - WORKSHOP AND SHOW

Danelo from Spain has been training contact juggling for more than eight years. For five years he is traveling around Europe busking and performing at different festivals and events. He has performed at many of our Wanderzirkus venues and the feedback was just amazing. Watch some of his work on his youtube channel: Danelo Performances and get ready for a marvelous show.

JUGGLING WORKSHOP - CONCEPTS, GAMES AND FREESTYLE

“This workshop is made for everyone: people that want to learn how to juggle, for those that already know how to juggle, and for professionals. We will share possibilities with some concepts; juggling games will be part of the activity, and we will play with coincidence and improvisation.” Not only in his home country at the Brazilian but also at the European juggling convention Marcelo’s workshop was highly appreciated.

With his funky and charismatic juggling style Marcelo Marmute inspires many jugglers around the globe. We are honoured to welcome him as a performer, teacher and friend.

CHARISMA WORKSHOP

Natürlich, präsent, charismatisch. Wir werden unser inneres Bild positiv stimmen und allen zeigen, wer wir sind. Wir wirken charismatisch durch uns selbst. Mit Stimme, Geist und Körper. Die Teilnehmenden werden sich mit ihrem persönlichen Charisma auseinandersetzen. Dazu arbeiten wir mit der Idee, dass durch Natürlichkeit, Präsenz und Aufmerksamkeit jede und jeder Charisma ausstrahlen kann.

Fabian ist seit zwei Jahren mit seinen beliebten Workshops auf Festivals unterwegs. Dieses Jahr wird er mit seinem Partner auch unser Programm bereichern.

SHIBARI WORKSHOP

Shibari, besser bekannt als Bondage, ist eine japanische Kriegskunst aus den Zeiten der Shogun Kriege. Es haben sich viele verschiedene Stile entwickelt. Du kannst damit spielen wie es Dir gefällt. Shibari ist Kunst, Erotik und Meditation – es geht um Vertrauen, Hingabe und Zuneigung. In diesem Workshop lernen wir die Herkunft, Grundlagen und Effekte von Shibari kennen.

Fabian ist seit zwei Jahren mit seinen beliebten Workshops auf Festivals unterwegs. Dieses Jahr wird er mit seinem Partner auch unser Programm bereichern.

SHIBARI WORKSHOP

Vermittlung von ko-kreative Ansätze und Tools an Gruppen und Einzelpersonen, sich aktiv und kollektiv die Festivalerfahrung zu erschaffen, die sie sich wünschen. Damit möchten wir bspw. die folgenden Aspekte unter den Festivalbesucher*innen verbreiten: Ehrlichkeit & Authentizität, Klarheit bzgl der eigenen Bedürfnisse, Wünsche, Unsicherheiten und entsprechende Kommunikation und Handlungen, comfort- und magic-zonen Bewusstsein, Gemeinschaft & aktive Mitgestaltung des Festivals, bewusste Gruppenbildung, -erweiterung oder -auflösung.

MEDITATION & HEILUNG

GONGMEDITATION

Der Gong ist ein altes und kraftvolles Instrument, das die Macht hat, Dich in Trance zu versetzen. Die Schwingungen des Gongs, in Verbindung mit einem Kundalini Yoga-Set, können Dich auf verschiedenste Arten berühren. Jede Gongmeditation ist anders und Du entscheidest, wie Du Dich einlassen magst. Peter Middelstädt beschäftigt sich seit vielen Jahren mit Spiritualität, Schamanismus, Trance, Yoga, und Grenzerfahrungen in vielerlei Hinsicht.

VINYASA YOGA

FVinyasa Yoga für deine Seelenbalance. Tief verwurzelt mit den Füßen am Boden erden wir uns, beruhigen den Geist und finden mit Herzöffnern und dynamisch, fließenden Sequenzen eine gute Balance zwischen Aktivität und Passivität. Du atmest. Du findest in deine eigene Kraft. Du schwitzt. Du lässt los.

Lotte ist Farbdesignerin, Vinyasayogalehrerin mit Schwerpunkt Kinderyoga und Traumaarbeit.

THE DREAM WORLD OF DION MC GREGOR

Taucht mit Uns ab in die Welt des Unterbewussten. Der New Yorker Texter und Musiker Dion Mc Gregor verfiel allnächtlich in den Zustand der Somniloqui. Im Schlaf schilderte er mit lauter und ausdrucksstarker Stimme sein atemberaubendes und durchaus bizarres Innenleben. Gut, dass sein Mitbewohner das Tonband mitlaufen ließ. Heißluftbalon Fahrten zum Mond mit multi-ethnischen Kindergruppen, verzweifelte Spaziergänge durch New York und der Auftrag die Zunge einer Frau zu Tätowieren sind nur einige der Geschichten unseres lieblings Sleeptalkers.

HOLOTROPES ATMEN

Holotropes Atmen bezeichnet eine bestimmte Atemtechnik, die von Stanislav Grof entwickelt wurde, um nüchtern und legal in LSD-ähnliche Bewusstseinszustände zu gelangen. Über einen längeren Zeitraum angewendet, kann diese Atemtechnik in außergewöhnliche Bewusstseinszustände führen, in denen heilsame psychologische Prozesse angestoßen und möglich werden. Damit alle Teilnehmer*innen angemessen von der Workshop-Crew begleitet werden können, ist der Workshop auf 18 Personen begrenzt. Wir bitten um eine Spende von 10€ bis 20€.

HEXAGONALES (ODER HOLY-GEOMETRICAL) DREIFACHBONDING

Ein Workshop designed für drei Menschen, die ihre Verbindung untereinander verstärken wollen. Ihr bildet den gesamten Workshop über eine Triade. Die X (z.B. sechs) anderen Triaden werden harmonisch im Workshop-Space angeordnet (z.B. in einem Sechseck). Die drei Personen legen sich gemütlich auf- oder nebeneinander. Nach rund 5 Minuten wird durchgewechselt, so dass jede*r mal oben, mittig und unten war. Es geht dabei darum, einfach die beiden anderen sich selbst in der Beziehung zu ihnen zu spüren und hinein zu entspannen. Tiefe und synchrone Atmung sowie sphärische und entspannende Musik intensivieren die Erfahrung.

FESTIVAL EXPERIENCE REFLECTION / INTEGRATION (30min.)

Der Workshop beginnt mit einer Meditation, um die Festivalerfahrungen nachzuspüren. Anschließend werden Zettel mit einigen Fragen und gedanklichen Anregungen verteilt, um bedeutsame Erfahrungen des Festivals zu reflektieren und über mögliche Lerneffekte für den Alltag bzw. die Zeit nach dem Festival nachzudenken. Zum Abschluss gibt es die Möglichkeit sich mit anderen Workshop-Teilnehmner*innen auszutauschen.

GOLDEN DRUM CACAO CEREMONY (1h)

Gemeinsame Einstimmung & Meditation, anschließend zusammen guatemaltekischen Kakao schlürfen, musizieren und dabei schöne Lieder singen, wer mag kann auch gemütlich dazu tanzen.

CUDDLE-PUDDLE

Zu Beginn werden die Begegnungsregeln vorgestellt, dann gibt es ein paar Spiele und Übungen und dann wird geflauscht, jede*r so sie*er will.